Elterncampus

KursangebotÜber unsHilfe & Kontakt
Anmelden
Kursangebot
Über uns
Hilfe & Kontakt
Anmelden

Allgemeine Nutzungsbedingungen

für die Benutzer von www.drk-elterncampus.de

Stand: Oktober 2020

Die nachfolgenden Regelungen stellen die zwischen dem Deutsches Rotes Kreuz e. V. , (“DRK e. V.”, “wir”, “uns” oder “unser”) und Ihnen (“Benutzer”) geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“AGB”) dar.

§ 1 Vertragsgegenstand

  1. Der DRK e. V. betreibt auf der Internetseite www.drk-elterncampus.de ein Onlineportal, das auch über Drittseiten, soziale Netzwerke, über andere Plattformen sowie über mobile Endgeräte erreichbar ist. Im Folgenden wird dieses Onlineangebot zusammenfassend als “DRK Elterncampus” bezeichnet.
  2. DRK Elterncampus erlaubt dem Benutzer sich über virtuelle Kursangebote für Eltern und Familien (bspw. Babyernährung und Beikost) zu informieren und diese bei entsprechendem Interesse zu buchen.
  3. Die Nutzung des DRK Elterncampus ist für Sie kostenlos. Die Teilnahme an Kursangeboten ist kostenpflichtig. Die Preise werden ausschließlich von den Kursanbietern (den teilnehmenden DRK Kreisverbänden) festgelegt. Mit Abschluss der Buchung des kostenpflichtigen Kurses wir die AGB des Kursanbieters wirksam und geht etwaigen entgegenstehenden Regelung der hiesigen AGB vor.

§ 2 Geltungsbereich und Vertragsparteien

  1. Durch den Zugriff auf die Internetseite DRK Elterncampus und die dazugehörigen Seiten (“Internetseite” oder „Internetauftritt“), bestätigt der Benutzer, diese AGB sowie die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und mit deren Geltung einverstanden zu sein.
  2. Diese AGB gelten für jede Nutzung des DRK Elterncampus, unabhängig von der gewählten Zugangsart oder von der aufgerufenen Domain oder Subdomain.
  3. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu erneuern, ohne dass insoweit eine Pflicht zur Mitteilung gegenüber dem Benutzer besteht. Auf dem DRK Elterncampus ist die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen vom Zeitpunkt ihrer Geltung an einsehbar.
  4. Der Vertrag über die Nutzung des DRK Elterncampus kommt mit dem DRK e. V. zustande. Die Aktivitäten werden dabei nicht vom DRK e. V. selbst angeboten oder erbracht. Das DRK e. V. tritt als reiner Vermittler von eingestellten Aktivitäten seiner DRK Kreisverbände („Partner“) auf. Im Hinblick auf die einzelnen kostenpflichtigen Kursangebote wird Vertragspartner des Benutzers nur der jeweilige Partner. Der DRK e. V. ist von den Partner bevollmächtigt, als deren Vermittler aufzutreten. Für die inhaltliche Beschreibung der Aktivität sowie deren Durchführung ist nur der Partnerverantwortlich. Der DRK e. V. hat darauf keinen Einfluss. Ein Anspruch auf eine gebuchte Leistung besteht daher von dem Benutzer nur gegenüber dem jeweiligen Partner, nicht jedoch gegenüber dem DRK e. V.
  5. Die Nutzung des DRK Elterncampus ist nur natürlichen Personen gestattet, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sollten Zweifel an der Volljährigkeit bestehen, behält sich der DRK e. V. das Recht vor, einen Altersnachweis von dem Benutzer zu verlangen.
  6. Es besteht kein Anspruch auf eine Nutzung der Internetseite www.drk-elterncampus.de.

§ 3 Vertragsschluss bei Buchungen

  1. Mit Hilfe des DRK Elterncampus können Sie Leistungen der jeweiligen Partner buchen. Eine Buchung ist das durch Sie gegenüber dem jeweiligen Partner abgegebene Angebot zum Erwerb der seitens des jeweiligen Partners präsentierten Leistungbestandteile unter Vermittlung des DRK Elterncampus (unter Ziffer 2 wird der Ablauf im Detail beschrieben). Bei Annahme der Buchung seitens des jeweiligen DRK-Kreisverbands schließen Sie nur mit dem DRK-Kreisverband einen Vertrag über die Leistung, nicht aber mit uns. Das DRK Generalsekretariat ist in diesem Fall nur Vertreter des jeweiligen Partners im Rahmen des Vertragsschlusses und vermittelt in dieser Eigenschaft zwischen Ihnen und dem jeweiligen Partner den Vertragsschluss.
  2. Die Buchung einer Leistung bei einem Partner verläuft wie folgt:

    1. Nach der Auswahl einer Leistung auf der Website werden Sie auf eine Übersichtsseite geleitet, auf der Sie die konkrete gewünschte Leistung zu einem bestimmten Termin auswählen können.
    2. Für die Buchung eines Kurses ist eine vorherige Registrierung und danach stets die Anmeldung mit dem Nutzerkonto erforderlich. Details dazu entnehmen Sie bitte Ziffer 6.
    3. Sie haben dann je nach Partner die Möglichkeit, sich für eine Zahlungsoption zu entscheiden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Ziffer 5.
    4. In einem weiteren Schritt können Sie bestätigen, dass Sie die AGB des jeweiligen Partners sowie die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen haben und akzeptieren.
    5. In einem letzten Schritt können Sie durch Anklicken des eindeutig hervorgehobenen Buchungsbuttons das Angebot verbindlich absenden.
    6. Bei Verfügbarkeit des gewählten Termins nimmt der DRK e. V. stellvertretend für den jeweiligen Partner das Angebot an. Der Vertrag über die Leistung zwischen Ihnen und dem Partnerkommt somit erst zustande, wenn wir Ihre Buchung für den Partner angenommen haben. In diesem Fall bekommen Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen während des Buchungsprozesses oder bei Ihrer Registrierung auf unserer Website angegebene E-Mail-Adresse, in der wir für den Partner die Annahme Ihrer Buchung bestätigen. Eine Kopie dieser E-Mail geht an den Partner zur weiteren Vertragsabwicklung.
  3. Bis zur verbindlichen Buchung (Anklicken des eindeutig hervorgehobenen Buchungsbutton, vgl. § 3 Nr. 2 lit. e)) können Sie Ihre Angaben auf Fehler überprüfen und diese ggfs. korrigieren. Bitte nehmen Sie sich hierfür die Zeit, bevor Sie Ihre Buchung verbindlich absenden. Die Annahme des Angebotes durch den DRK Kreisverband erfolgt unter der Bedingung, dass die angegebenen Kontaktdaten des Kursteilnehmers wahrheitsgemäß und vollständig angegeben sind.

§ 4 Zahlungsbedingungen

  1. Abhängig davon, welchen Kurs Sie ausgesucht haben, wird von uns die Möglichkeit angeboten, die Leistungen bei der Buchung über den DRK Elterncampus im Voraus online zu bezahlen. Bei der Onlinezahlung geht die Zahlung direkt auf das Konto oder den PayPal Account des DRK Kreisverbands.
  2. Sofern Sie online bezahlen, müssen Zahlungen für gebuchte Leistungen im Rahmen des Buchungs- bzw. Kaufprozesses in Euro über unser Online-Zahlungssystem (“Zahlungssystem”) mit den angegebenen Zahlungsmethoden durchgeführt werden. Hierfür müssen Sie die für die jeweils gewählte Bezahlmethode notwendigen Angaben machen.
  3. Wir bemühen uns in angemessenem Umfang, unser Zahlungssystem funktionsbereit und verfügbar zu halten. Wir können aber eine ununterbrochene vollständige Verfügbarkeit ebenso wenig garantieren wie Fehlerfreiheit. Wir versuchen, Ihre Zahlungen zügig zu bearbeiten, gleichwohl können wir Ihnen die Einhaltung einer bestimmten Bearbeitungszeit nicht zusichern, da die Bearbeitungszeit auch von beteiligten Banken und Karten-Netzwerken abhängt und wir auf diese keinen Einfluss haben. Jederzeit kann unser Zahlungssystem nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar sein, zum Beispiel wegen Instandsetzungsarbeiten oder Aktualisierungen. Vorhersehbare Beeinträchtigungen des Zahlungssystems werden wir nach Möglichkeit ankündigen und so kurz wie möglich halten.
  4. Wenn Sie unser Zahlungssystem nutzen wollen, sind Sie verpflichtet, für eine ausreichende Deckung des betreffenden Kontos zu sorgen.
  5. Für die Nutzung des Zahlungssystems erheben wir von Ihnen keine Gebühren.

§ 5 Mitgliedschaft

  1. Die Registrierung als Mitglied ist Voraussetzung für die Nutzung der Buchungsfunktion auf dem DRK Elterncampus. Wenn Sie sich auf dem DRK Elterncampus registrieren und ein Nutzerkonto anlegen, können Sie mit der Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung registriertes Mitglied werden. Eine Registrierung steht nur volljährigen und natürlichen Personen offen. Ein Anspruch auf Registrierung als Mitglied besteht nicht.
  2. Wenn Sie sich registrieren wollen, müssen Sie einen Nutzernamen und ein Passwort wählen. Voraussetzung für eine Registrierung ist außerdem die Angabe des Vor- und Nachnamens sowie einer gültigen E-Mail-Adresse.
  3. Sie stehen dafür ein, dass Ihre bei der Registrierung uns gegenüber gemachten Angaben wahr und vollständig sind. Veränderungen Ihrer im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten müssen Sie uns unverzüglich und unaufgefordert mitteilen.
  4. Wir raten Ihnen, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff von unbefugten Dritten zu schützen. Bitte wählen Sie insbesondere ein sicheres, nicht-generisches Passwort. Haben Sie Grund zur Annahme, dass Dritte Kenntnis Ihrer Zugangsdaten erlangt haben, bitten wir Sie, uns unverzüglich unter elterncampus@drk.dezu informieren.
  5. Wir behalten uns vor, Ihre Registrierung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden oder diejenigen Nutzungsmöglichkeiten der Website, die die Registrierung bietet, einzuschränken.
  6. Wir behalten uns vor, Ihr Nutzerkonto zu sperren, wenn wir Grund zur Annahme haben, dass Sie Ihre Verpflichtungen aus diesen AGB verletzt haben.
  7. Es ist Ihnen untersagt, sich nach einer Beendigung, Einschränkung oder Sperrung Ihres Nutzerkontos unsererseits erneut zu registrieren.
  8. Sie können Ihr Nutzerkonto jederzeit beenden. Dazu benachrichtigen Sie uns bitte mit dem Betreff “Kündigung des Nutzerkontos” an elterncampus@drk.de.

§ 6 Verantwortung für Inhalte und Verlinkungen / Haftungsfreistellung

  1. Wir überwachen weder die übermittelten oder gespeicherten Informationen noch suchen wir nach möglicherweise rechtswidrigen Inhalten. Wir verpflichten uns auch nicht, dies zu tun.
  2. Sie stellen uns von jeglichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber uns wegen einer durch Sie begangenen Rechts- oder Pflichtverletzung geltend machen, es sei denn, Sie haben die Pflichtverletzung nicht zu vertreten. Dies umfasst insbesondere das rechts- oder vertragswidrige Einstellen von Bewertungen. Zu erstatten sind in diesem Fall auch angemessene Kosten der Rechtsverteidigung (insbes. Anwaltskosten), die uns durch Ihr Fehlverhalten nachweislich entstanden sind.

§ 7 Zugang zur Website

  1. Wir bemühen uns um ständige Verfügbarkeit des DRK Elterncampus, können diese aber nicht für jeden Zeitraum gewährleisten. Insbesondere weisen wir hiermit darauf hin, dass wir zu einem großen Teil von der Verfügbarkeit der Leistungen Dritter (z.B. Serviceprovider) abhängig sind, um unsere Leistungen erbringen zu können. Es besteht daher jederzeit die Möglichkeit, dass die Website ohne Ankündigung ganz oder teilweise nicht erreichbar ist oder inhaltlich geändert wird (z. B. wegen Updates). Ebenso behalten wir uns vor, auf der Website vertretene Partner oder angebotene Leistungen jederzeit ohne Ankündigung von der Website zu entfernen.
  2. Wir bemühen uns darum, die Informationen auf unserer Website aktuell und zutreffend zu halten. Bitte verlassen Sie sich aber nicht vollständig darauf, sondern prüfen Sie die Informationen in allen für Sie wichtigen Fällen selbständig nach.

§ 8 Haftung des DRK e.V.

  1. Der DRK e. V. ist zu keinem Zeitpunkt zur Erbringung der durch die Partner angebotenen Leistungen verpflichtet und übernimmt folglich auch keine Gewähr für die Erbringung, Mangelfreiheit oder Qualität dieser Leistungen. Die im Profil und auf der Buchungsseite aufgeführten Leistungsbeschreibungen sind solche des jeweiligen Partnersund können vereinzelt von dem tatsächlich vom Partner angebotenen Leistungsinhalt abweichen.
  2. Eine Haftung für Fremdverschulden sowie für eine nicht von uns zu vertretende Unterbrechung der Verfügbarkeit des DRK Elterncampus ist ausgeschlossen. Insbesondere bestehen keine Ansprüche gegen den DRK e. V., soweit eine Unterbrechung der Verfügbarkeit Auswirkungen auf das Zustandekommen oder die Durchführung von Verträgen mit den Partnern hat, etwa, weil ein Termin nicht gebucht werden kann.
  3. Der DRK e. V. haftet ohne Einschränkung für

    1. Ansprüche wegen Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, Rechte und Ansprüche bei arglistigem Verschweigen eines Mangels durch den DRK e. V. oder wegen Fehlens einer Beschaffenheit, für die der DRK e. V. eine Garantie übernommen hat, und
    2. Ansprüche und Rechte, die auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des DRK e. V. selbst, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.
  4. Im Übrigen haftet der DRK e. V. bei leicht fahrlässiger Schadensverursachung nur bei Verletzung wesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), d.h. von Pflichten, deren Erfüllung zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich ist oder auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Bei Verletzung von Kardinalpflichten ist unsere Haftung begrenzt auf den Ersatz des typischen und bei Vertragsschluss für uns vorhersehbaren Schadens. Im Übrigen ist eine Haftung von des DRK e. V. bei leicht oder einfach fahrlässiger Schadensverursachung ausgeschlossen.
  5. Soweit die Haftung des DRK e. V. ausgeschlossen oder beschränkt ist, erstreckt sich dieser Ausschluss oder diese Beschränkung auch auf die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen des DRK e. V.

§ 9 Datenschutz

Der DRK e. V. hält sich an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Darin erklären wir, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und wie wir Ihre Daten schützen, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Durch die Nutzung des DRK Elterncampus stimmen Sie einer Verwendung dieser Daten wie in der Datenschutzerklärung dargelegt zu.

§ 10 Kündigung

Der Vertrag über die Nutzung des DRK Elterncampus zwischen dem DRK e. V. und Ihnen kann jederzeit von uns oder von Ihnen mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Die Kündigung bedarf keiner Angabe von Gründen und hat in Textform, z.B. per E-Mail an elterncampus@drk.de, zu erfolgen. Ein etwaiges Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und einem Partner bleibt davon unberührt.

§ 11 Pflichten des Benutzers

  1. Dem Benutzer wird die Nutzung der Website im Rahmen der AGB eingeräumt.
  2. Der Benutzer ist nicht berechtigt, Inhalte der Internetseite durch Download oder auf sonstige Weise zu sichern, zu vervielfältigen, zu ändern oder zu dekompilieren, soweit dies nicht durch §§ 69 d, 69 e Urheberrechtsgesetz erlaubt ist.
  3. Der Benutzer ist nicht berechtigt, den tatsächlichen Zugang, die Zugangsdaten oder die sonstigen Daten und Unterlagen Dritten zu überlassen. Insbesondere ist es ihm nicht gestattet, den Nutzungszugang zu veräußern, zu verleihen, zu vermieten oder in sonstiger Weise unter zu lizenzieren oder öffentlich wiederzugeben oder zugänglich zu machen. Der Benutzer verpflichtet sich, die zugehörigen Zugangsdaten und die sonstigen Unterlagen vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte zu schützen. Dazu versichert der Benutzer insbesondere, dass die Computeranlage, von der aus der Zugriff auf das Benutzerkonto erfolgt, über einen stets aktualisierten Schutz vor Viren, Trojanern, Phishing und vergleichbaren Zugriffen verfügt. Bestehen Anhaltspunkte dafür, dass Dritte unbefugt über die Computeranlage des Benutzers auf das Nutzerkonto des Benutzers zugreifen oder in sonstiger Weise eingewirkt haben, so ist der Benutzer verpflichtet, das DRK e. V. unverzüglich darüber zu informieren und uns die näheren Umstände mitzuteilen. Bei Missbrauch ist der DRK e. V. berechtigt, den Zugang zu den Inhalten zu sperren. Der Benutzer haftet für einen von ihm zu vertretenden Missbrauch und den daraus entstandenen Schaden. Der Benutzer hat den DRK e. V. von Ansprüchen Dritter aus seinem Handeln freizustellen.
  4. Der Benutzer gewährleistet, dass er die Dienste und seine Registrierung nicht in einer Weise nutzen wird, die die Server des DRK e. V.s oder die verbundenen Netzwerke schädigt, deaktiviert, überlastet oder in sonstiger Weise beeinträchtigt. Der Benutzer verpflichtet sich, mittels der ihm überlassenen Zugangsdaten nur auf solche Dienste, Accounts, Computersysteme und verbundene Netzwerke zuzugreifen, die Gegenstand dieser AGB sind.
  5. Verstößt der Benutzer gegen die eingeräumten Nutzungsrechte, so erlischt sein Recht zur Nutzung mit sofortiger Wirkung und fällt automatisch an den DRK e. V. zurück. Der DRK e. V. ist in diesem Fall berechtigt, den Online-Zugang unverzüglich zu sperren.
  6. Die Bereitstellung der technischen Voraussetzungen zum/zu dem ordnungsgemäßen und fehlerfreien Empfang/Nutzung obliegt dem Benutzer. Dies betrifft im Wesentlichen die von ihm eingesetzte Hardware und Betriebssystemsoftware. Er wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er sich vor dem Besuch von www.drk-elterncampus.de von den technischen Voraussetzungen zu überzeugen hat.
  7. Der Benutzer ist verpflichtet, die zur Sicherung seines Systems gebotenen Vorkehrungen zu treffen, insbesondere die gängigen Sicherheitseinstellungen des Browsers zu nutzen, eine regelmäßige Datensicherung durchzuführen und eine aktuelle Schutzsoftware zur Abwehr von Computerviren einzusetzen.

§ 12 Änderungen des Angebots

Das Angebot von des DRK Elterncampus wird fortlaufend angepasst, optimiert und verändert. Gleiches gilt für den Inhalt der Internetseiten. Daher wird empfohlen, sich regelmäßig über die jeweils aktuell geltenden Bedingungen und Hinweise zu informieren.

§ 13 Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Diese AGB sind in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt ebenfalls in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Eine Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

§ 14 Schlussbestimmungen

  1. Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, hat dies nicht die Unwirksamkeit der übrigen Bestimmungen zur Folge.
  2. Sämtliche Mitteilungen betreffend des Vertragsverhältnisses (Kündigungen etc.) sind in Textform an elterncampus@drk.de zu richten.
  3. Wenn Sie Fragen/Anregungen oder Bedenken bezüglich der Inhalte auf der Website haben, schreiben Sie uns bitte an elterncampus@drk.de.
Unterstützen Sie das Deutsche Rote Kreuz als Kursleitung!

Unterstützen Sie das Deutsche Rote Kreuz als Kursleitung!

Bewerben Sie sich heute als Kursleitung und geben Sie ihr Wissen weiter.

elterncampus@drk.de
KursangebotFamilienstart: Baby & ich von A-ZErste Hilfe am KindBabyernährung & Beikost
NutzungsbedingungenDatenschutzImpressum